Update 2017-02-04: Seit dem Tauschen des Konverterkabels gab es keinerlei Soundprobleme mehr.


Update 2017-01-04: Beim HDMI auf VGA, Rankie® Vergoldet Active HDMI to VGA Kabel-Adapter Konverter Male to Female mit Micro-USB-Ladekabel tritt immer wieder das Phänomen auf, dass statt Ton nur noch ein Rauschen zu hören ist, bis man den NUC neu startet. Ich habe ihn jetzt gegen einen Ugreen HDMI auf VGA kabel Adapter 1080P HDTV Aktiv Audio Übertragung Konverterkabel unterstützt für PC Laptop , Chromebook, Raspberry Pi, Macbook, Apple TV Schwarz für 6,99 EUR getauscht und werde das Problem weiter beobachten.


Update 2016-02-20: Gestern kam endlich der 8,99 EUR teure Ugreen Super Speed 4-Port USB 3.0 Hub (20291) an. Irgendwie muss die Sendung bei DHL zwei Wochen lang verschwunden gewesen sein. Ein eigener Artikel mit Benchmark-Ergebnissen folgt.


Auch wenn ich meinem Laptop mit Windows XP treu bleibe, musste nach mehr als ca. 7-8 Jahren für den Midi-Tower-PC meiner Freundin ein Ersatz her. Da sie inzwischen damit meist aber sowieso nur surft oder Mails liest, sowie mein Sohn ein paar kleine Online-Spiele genießt und ich nicht wieder so eine riesige, lärmende Kiste im Wohnzimmer stehen haben wollte, habe ich mich nach "kleinen Kistchen" umgeguckt.

Ausschlaggebend war dann der Artikel Intel NUC6i3SYK/H mit Skylake CPU im Test unter Windows 10 und OpenELEC.

Hier meine Einkaufsliste (Preise von Mitte Januar 2016)

  • Intel NUC Kit NUC6i3SYH für 302,99 EUR zzgl. 7,99 EUR (hohe Variante zum eventuellen Einbau der zweiten Festplatte, z. B. eine 2 TB große Samsung M9T/Seagate ST2000LM003)
  • 2x 4GB Kingston HyperX Impact DDR4 SO-DIMM 2133MHz PC4-17000 für je 28,99 EUR (Kit war nicht lieferbar)
  • Crucial MX200 (CT250MX200SSD4) für 102,89 EUR (mit M.2-Anschluss, aber nur SATA-III-Anbindung; dafür bezahlbar)
  • Windows 10 Home x64 für 94,99 EUR (Volles Risiko!)
  • LG GP57ES40 für 26,99 EUR (für das gelegentliche Rippen oder Brennen von Audio-CDs)
  • Logitech K280e für 17,49 EUR (neue Tastatur, da die alte nur einen PS/2-Anschluß hatte)
  • HDMI auf VGA, Rankie® Vergoldet Active HDMI to VGA Kabel-Adapter Konverter Male to Female mit Micro-USB-Ladekabel für 7,95 EUR (Der vorhandene 19"-TFT-Monitor kann nur VGA.)

Waren dann in Summe ca. 640 EUR. Also definitiv kein Schnäppchen, wenn man mit Preis und Leistung eines Einsteiger-Desktop-PCs vergleicht. Aber der "NUCci" ist sogar noch kleiner als ich dachte, extrem fix gebootet und dabei beinahe unhörbar. Auch Office 2016 läuft einwandfrei.

Abschließend noch vier Hinweise:

  • Achtet beim Zusammenbau auf jeden Fall darauf, die Gehäuseschrauben nicht zu verkanten! Bei mir hat eine der Schrauben den Scherkräften nicht standgehalten. Sie ist kurz über dem Mainboard abgebrochen. Nun kippelt das Gehäuse ein wenig. :-(
  • Windows 10 habe ich einfach von der DVD installiert. Den WLAN-Treiber habe ich von https://downloadcenter.intel.com/product/89186 per USB-Stick zur Verfügung gestellt. Den Rest dann direkt am "NUCci" heruntergeladen und installiert.
  • Schrecksekunde: Ich hatte alles fertig installiert und zuletzt noch das BIOS-Update vom 21.01.2016 nachgezogen. Nach einem Reboot fand er die SSD nicht mehr. Ich dachte erst, dass sie nun hinüber ist. Aber im BIOS unter Devices » PCI fehlte schlichtweg das Häkchen bei M.2 Slot.
  • Das Gerät hat nur vier externe USB-Anschlüsse. Bestellt also gleich noch einen USB-Hub mit, wenn ihr z. B. wie ich Tastatur, Maus, Kamera (für Skype), Drucker, DVD-Brenner und gelegentlich noch eine externe Festplatte für die obligatorische Datensicherung anschließen wollt. (Mein Hub-Nachbestellung ist noch unterwegs.)